Cranio Sacrale Therapie

 

Cranio Sacral Therapeuten arbeiten auf körperlicher, emotionaler sowie psychischer Ebene ganzheitlich und mit großer Sorgfalt. 

Die Cranio Sacrale Therapie hat sich in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in den USA aus der Osteopathie entwickelt. Vom (Cranium) Schädel bis zum (Sacrum) Kreuzbein pulsiert die Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit. Sie breitet sich über das Bindegewebe im ganzen Körper aus und ist überall tastbar.

Cranio Sacral Therapeuten erspüren die Qualität der rhythmischen Bewegungen und kann sie unterstützen und harmonisieren. Daraus resultierend können sich Verspannungen lösen, Schmerzen lindern oder Bewegungseinschränkungen verbessern. Das Immunsystem wird gestärkt und die Vitalfunktionen werden stabilisiert.